Logo Praxis Sommer
Praxis-Sommer-Panorama

Zahnimplantate

Implantatgetragener Zahnersatz ist die fortschrittlichste Methode, um verloren gegangene Zähne zu ersetzen. Das Zahnimplantat übernimmt die Funktion der natürlichen Zahnwurzel und bietet eine sichere Basis zur Befestigung von Kronen und Prothesen.

Vorteile von Implantaten
• bei Einzelzahnverlust müssen die Nachbarzähne nicht beschliffen werden
• die auf dem Implantat getragene Krone lässt sicht farblich sehr genau an die Farbe der natürlichen Zähne anpassen
• das Implantat übernimmt die Funktion der Zahnwurzel und leitet die Kaukraft an den Kieferknochen weiter. Das beugt einen Knochenrückgang vor, der bei herkömmlichen Prothesen und Brückenversorgungen auftritt.
• der implantatgetragene Zahnersatz kann fest im Kiefer fixiert werden

Unser besonderes Behandlungskonzept: Miniimplantate
Unser neues Konzept mit Miniimplantaten ist speziell für Patienten mit zurückgegangenem Kieferknochen oder besonders schmalem Kieferkamm geeignet. Es ist nur ein OP-Termin nötig, da die Implantate transgingival (durch die Schleimhaut) gesetzt werden und in den meisten Fällen sofort belastet werden können. Dadurch entfällt neben der mehrmonatigen Einheilphase ein weiterer Termin zur Freilegung der künstlichen Zahnwurzel. Dies Konzept ist für neu anzufertigende als auch für schlecht sitzende vorhandene Prothesen geeignet.

Nachsorge und Implantatprophylaxeprogramm:
Bei implantatgetragenem Zahnersatz empfiehlt sich eine engmaschige Nachsorge. Die zeitlichen Abstände stimmen wir mit ihnen ab. Während der Kontrolltermine werden die Implantate auf Festigkeit und Stabilität überprüft. Zusätzlich sind regelmäßige professionelle Zahnreinigungen sinnvoll. Außerdem geben wir ihnen praktische Tipps, wie sie ihre häusliche Zahnpflege auf das Implantat ausrichten können.

Zahngrafik
Zahnarzt-Gemeinschaftspraxis Dres. Sommer · Brunnenstraße 106 · 32805 Horn-Bad Meinberg · Telefon: 0 52 34 - 9 90 90 · Impressum